bizSoft die beliebte Registrierkasse für Kleingewerbe

Kassensoftware

Mit bizSoft wird Ihr Windows PC, Laptop oder Tablet zur Kasse. Erforderliche Module:

– BASIS
– KASSE
  Artikel & Lager (optional)

bizSoft ist in 3 Varianten erhältlich

Bei der Online-Kasse werden die Daten am bizSoft Online-Server gespeichert. Der Zugriff erfolgt über das Internet.
Jährliche Kosten, Software-Updates inkludiert.

Bei der Miet-Variante werden die Daten auf Ihrer Hardware gespeichert und sind nur lokal verfügbar.
Jährliche Kosten, Software-Updates inkludiert.

Bei der Kauf-Variante werden die Daten auf Ihrer Hardware gespeichert und sind nur lokal verfügbar.
Einmalige Preise,
keine laufenden Kosten.

bizSoft Kasse - einfach die Bessere Lösung!

100% RKSV konform   ·   Einfach zu bedienen   ·   Läuft unabhängig vom Internet

bizSoft Kasse läuft auf unterschiedlichsten PCs

kassensoftware-tablet-pc
Tablet-PC
Vorteile eines Tablet-PCs: kompakt, flexibel, mobil und preiswert
kassensoftware-all-in-one-pc
All-in-One-PC
Vorteile: robust, leistungsstark und ideal für hohes Kundenaufkommen
kassensoftware-notebook
Notebook
Alle Vorteile eines Tablet-PCs aber mehr Leistung & größerer Bildschirm

bizSoft ist ideal für folgende Branchen ...

Floristen, IT-Dienstleister, Fotografen, Ärzte, Physiozentren …

Mode, Sportartikel, Schmuck, Möbel, Elektro, Tierbedarf …
Perfekt geeignet für Ihren Salon

Elektriker, Installateur, Tischler, Maler, Schuhmacher …

Kfz-Mechanik und Service, Ersatzteilhandel, Reifenhandel …
Kosmetik, Fußpflege, Nagelstudio, Massagepraxis, Fitness …

Zubehör

Sie können bizSoft mit jedem handelsüblichen Zubehör wie Bondrucker, Kassenlade, Scanner, etc. verbinden, egal ob Sie einen Tablet-PC, All-In-One-PC oder ein Notebook als bizSoft Kasse im Einsatz haben. Hier finden Sie einige beliebte und bewährte Beispiele

Die mobile Registrierkasse: besonders vorteilhaft für Kleingewerbe

Laut Handelsgesetzbuch ist ein Kleingewerbe ein Unternehmen, das „nach Art oder Umfang einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb nicht erfordert.“ Trotzdem ist eine vor allem auch flexibel nutzbare Registrierkasse gerade für Kleingewerbe in besonderem Maße vorteilhaft. Denn wer möchte schon sämtliche anfallenden Einnahmen und Ausgaben auf Zetteln und in Kassenheften festhalten? Ideal ist unsere bizSoft Kassensoftware, mit welcher Sie Ihren tragbaren Laptop oder Tablet-PC völlig problemlos in eine mobile Registrierkasse umwandeln können. Im Kleingewerbe wird dadurch die Buchführung noch einfacher und der Betrieb dank unserer attraktiven Kauf- beziehungsweise Mietkonditionen nochmals kostengünstiger.

Die Registrierkasse sorgt auch im Kleingewerbe für die jederzeit notwendigen Belege

Ganz gleich, ob Sie sich eine bizSoft Registrierkasse zur Kleingewerbe-Abwicklung in Ihr Büro stellen oder mithilfe unserer Software ganz einfach Ihren Laptop zur Kasse machen: Sie können alle Geräte ohne Aufwand via USB-Anschlüssen mit hilfreichem Zubehör-Equipment wie Bondruckern oder Scannern koppeln. Dadurch ist gewährleistet, dass alle Zahlungen ordnungsgemäß quittiert und so belegt werden können – ein Punkt, auf den die Kunden als auch die Finanzbehörden großen Wert legen.

Dank Registrierkasse als Kleingewerbe stets mit dem Steuerberater in Verbindung

Ob mit oder ohne Registrierkasse: Wer ein Kleingewerbe führt, muss wie jeder Unternehmer zusätzlich zur Einkommenssteuer Gewerbesteuer bezahlen, sofern das Einkommen den Freibetrag von 24.500 Euro jährlich übersteigt. Eine Umsatzsteuer muss der Kleingewerbe-Unternehmer demgegenüber nur dann abführen, wenn er die Kleinunternehmerregelung nicht in Anspruch nimmt. Beim Ineinandergreifen der verschiedenen Regelungen ist es nicht immer einfach, im Alltagsgeschäft den Überblick zu wahren. Auch dabei leistet Ihnen unsere bizSoft Kassensoftware wertvolle Unterstützung, indem sie über DATEV-Export alle relevanten Daten automatisch an Ihren Steuerberater weiterleitet.

Mit unserer Registrierkasse ist auch im Kleingewerbe die Buchhaltung gebongt

Auch wenn jemand nur ein Kleingewerbe betreibt, ist er zur Buchhaltung verpflichtet und muss alle anfallenden Geschäftsvorgänge aufzeichnen. Unsere Software für die Laptop-Registrierkasse gewährleistet, dass auch in Ihrem Kleingewerbe jederzeit Rückschlüsse auf Art und Umfang des Geschäfts sowie auf die allgemeine Ertrags- und Vermögenslage gezogen werden können. Das gilt auf jeden Fall, sofern Ihr Umsatz 500.000 Euro oder Ihr Gewinn 50.000 Euro überschreitet und Sie am Ende des Geschäftsjahres einen Jahresabschluss erstellen müssen. Ansonsten reicht eine einfache Überschussrechnung nach dem Prinzip Einnahmen minus Ausgaben völlig aus – wofür jedoch gleichfalls sämtliche Transaktionen ordnungsgemäß zu verbuchen sind.

Registrierkasse-Funktionen für Kleingewerbe sind auch ohne Internet jederzeit greifbar

Wenn Sie mit der mobilen bizSoft Registrierkasse von Ort zu Ort wechseln, wie es im Kleingewerbe oftmals üblich ist, müssen Sie übrigens nicht immer darauf achten, unbedingt online zu sein – denn unsere Software erledigt alle wichtigen Funktionen auch ohne bestehende Verbindung mit dem Internet. Wenn Sie Fragen dazu oder auch zu anderen Aspekten unserer multifunktionalen bizSoft Software haben, steht Ihnen unser Support-Team gerne zur Verfügung.

Wir sind zertifizierter Technologiepartner Kassasysteme der WKO und Registrierkassen Partner von A-TRUST

Gerne beantworten wir noch offene Fragen!